Mach es selbst und arbeite

Wie vermeide ich Fehler beim Kauf einer Mühle?

Die 4 besten Akku-Schleifer

Makita-Akku-Winkelschleifer

Eine Mühle ist in Workshops ein weit verbreitetes Heimwerkerwerkzeug. Sein Name ist oft irreführend, da eine Mühle nicht auf eine einfache Mahlaktivität beschränkt ist. Die Vielseitigkeit ist jedoch ein guter Grund, warum ein guter Allrounder nicht darauf verzichten kann. Es ist eines dieser Teams, das, sobald es zur Hand ist, hervorragende Ergebnisse für Ihre Projekte garantiert. Der Kauf von Bastelbedarf hat jedoch einige Bedenken . Tatsächlich gibt es mehrere Marken mit unterschiedlichen Modellen auf dem Markt. Dieser Artikel wurde entwickelt, um Ihnen zu helfen, wenn Sie in den nächsten Tagen eine Mühle bekommen möchten. Alle unsere Ratschläge stammen von professionellen Beratern, obwohl einige Kriterien für Sie bereits wichtig sind. Wir werden Ihnen auch unsere Meinung zu zwei Modellen mitteilen, von denen wir glauben, dass sie Ihre Aufmerksamkeit verdienen.

Vergleich der 10 besten Akku-Schleifmaschinen

Eine Schleifmaschine, weil

Ein Schleifer ist offensichtlich ein Gerät zum Schleifen von Metall. Abweichend von seiner Hauptfunktion kann eine Mühle jedoch vielen Zwecken dienen. Dies erklärt, warum gute DIY-Enthusiasten es hoch schätzen. Neben der Fähigkeit, Metall zu zerkleinern, kann es sehr gut zusammenschneiden, bürsten, schleifen, verschiedene Arten von Materialien wie Holz, Kunststoff und natürlich eine Vielzahl von Metallarten schneiden. Dieses Material kann eine klassische Bügelsäge ersetzen. Damit können Sie viel Zeit sparen. Die Arbeit an einer Mühle bleibt jedoch zusätzlich zum Schleifen in der groben Kategorie. Dazu müssen Sie andere Tools durchgehen, um den Vorgang abzuschließen.

Preis einer Mühle

Der Preis einer Mühle ist im Allgemeinen für jede soziale Klasse erschwinglich. Sie müssen kein großes Budget einplanen, um eines dieser Tools zu erwerben. Tatsächlich kann eine gute Mühle im Gegensatz zu elektrischen Sägen nur ein paar zehn Euro kosten. Der Durchschnittspreis für eine Mühle liegt jedoch immer noch bei rund 50 Euro, sodass jeder damit seine DIY-Wünsche erfüllen kann. Sie müssen nur das verschiedene Zubehör wie die von Ihnen verwendeten Discs bereitstellen verschlechtern sich, wenn sie verwendet werden. Dies sollte jedoch Ihre finanziellen Ressourcen in keiner Weise gefährden.

Wählen Sie den richtigen Schleifer

Die Wahl zwischen verschiedenen Schleifermodellen kann problematisch erscheinen, da es oft schwierig ist, diese Ausrüstung zu identifizieren. Tatsächlich hat eine Mühle mehrere technische Aspekte, die berücksichtigt werden müssen, bevor wir bestimmen können, welches Modell oder Modell wir wählen sollen. Ihre Wahl wirkt sich direkt auf die Qualität Ihrer Arbeit aus. Daher müssen wir zuerst die allgemeine Ergonomie des Geräts berücksichtigen. Dies ist das Endergebnis, da es die Bedingungen definiert, mit denen Sie arbeiten müssen. Sie müssen nämlich das Material auswählen, mit dem Sie sich wohl fühlen, insbesondere das Gewicht, das Vorhandensein einer rutschfesten Beschichtung … Dann kommt das Leistungskriterium. Denken Sie daran, eine Mühle ist eine Rotationsmaschine. Es ist daher notwendig, eine Reihe von Zahlen zu überwinden, damit es auf jeder Art von Material wunderbar funktioniert. Der beste Rat ist, Modelle mit einer Leistung von mehr als 300 W zu bevorzugen. Schließlich bezieht sich das letzte Kriterium auf den relativen Preis von jedem. Es ist jedoch am besten, den oben genannten Durchschnitt nicht zu überschreiten.

Interessante Schleifmaschinen

Bosch Professional GWS 7-125

Diese Vorlage wurde vom deutschen Hersteller Bosch entworfen. Es ist derzeit noch das meistverkaufte Modell. Gerade wegen des Markennamens spiegelt diese Mühle die Qualität bereits mit einer einfachen Außenansicht wider. In der Praxis kann es sehr gut auf verschiedenen Materialien wie PVC, Holz oder sogar Beton laufen. Es verfügt über einen 720-W-Motor, der Ihnen in jeder Situation die größtmögliche Vielseitigkeit bietet. Die Marke betonte auch die allgemeine Ergonomie, indem sie die Mühle mit einem röhrenförmigen Seitengriff ausstattete. Die Sicherheit wurde ebenfalls sorgfältig überwacht, da die Mühle mit einer nicht verformbaren Schutzabdeckung und einem Schutz vor einem unerwarteten Neustart ausgestattet ist. Last but not least beträgt das Gewicht der Ausrüstung nur 2 kg und der Preis ist sehr korrekt, 54,90 Euro. Kurz gesagt, Sie haben eine solide Hand zur Hand, die vor nichts Halt macht, um Ihre Wünsche zu erfüllen.

Einhell TC-AG 125

Diese Einhell-Mühle schlägt zuerst mit einer verwirrenden technischen Klinge zu, insbesondere in Bezug auf die Leistung bei 850 Watt. Kurz gesagt, all diese Leistung im Motor garantiert Ihnen die höchste Qualität in Ihren zukünftigen Projekten. Trotzdem ist es ergonomisch sehr interessant, da es ein Gesamtgewicht von nur 2,15 kg hat. Der Seitengriff ist auch abnehmbar, sodass Sie ihn nach Ihren Wünschen nach links oder rechts positionieren können. Trotz all dieser Eigenschaften wird es zu einem unvorstellbaren Preis von 28 Euro verkauft. Wenn eine Mühle einen Besuch wert ist, ist dies die richtige.

Über den Autor

Administrateur