Schönheit und Gesundheit

Wie kann man dank der elektronischen Zigarette mit dem Rauchen aufhören?

Es ist unvermeidlich, dass Sie Menschen in Ihrer Umgebung sagen hören, dass sie dank elektronischer Zigaretten vollständig mit dem Rauchen aufhören konnten. Und natürlich ist sowohl für Ihre Gesundheit als auch für Ihr Budget der Wunsch vorhanden, mit dem Rauchen aufzuhören, aber diese Aufgabe scheint zu kompliziert, zu schwierig, und Sie haben Angst vor den Nebenwirkungen einer Raucherentwöhnung auf Ihren Körper und Ihre Stimmung. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie mit E-Zigaretten ganz einfach mit dem Rauchen aufhören können. Wenn Sie diese Tipps genau befolgen und in die Praxis umsetzen, werden Sie feststellen, dass das Beenden am Ende viel einfacher und unterhaltsamer war als erwartet.

Wähle eine gute E-Zigarette und zeige guten Willen.

Das erste, was zu tun ist, ist auch eines der wichtigsten. Es geht darum, die beste elektronische Zigarette da draußen auszuwählen. Sie wissen, seit es diese Produkte gibt, wurden viele Marken eingeführt, aber leider sind nicht alle so empfehlenswert wie die anderen. Um die Ausrüstung zu finden, die Ihnen wirklich und effektiv hilft, ein für alle Mal mit dem Rauchen aufzuhören, empfehlen wir Ihnen, sich an seriöse Akteure in Ihrer Branche zu wenden, wie beispielsweise zigarettetteelec.fr. Auf diese Weise wissen Sie, dass das von Ihnen gekaufte Zubehör eine echte Bereicherung für den Erfolg Ihres Projekts darstellt.

Damit Sie Ihre Ziele erreichen können, ist es sehr wichtig, dass Sie sich in die richtige Stimmung versetzen. Das heißt, Sie müssen Ihre Ängste und andere Befürchtungen beiseite legen und nur die positiven Aspekte der Raucherentwöhnung erkennen. Einige werden Ihnen sagen, dass Sie an Gewicht zunehmen werden, weil Sie es mit Essen kompensieren oder dass Sie vor Frustration gereizt sind. Aber am Ende, auch wenn das Aufhören nicht einfach ist, erhalten Sie nur eine viel bessere Gesundheit und bessere Finanzen, die nur besser werden.

Machen Sie ein paar Schritte Schritt für Schritt und ohne Probleme.

Sobald Sie Ihre E-Zigarette erhalten haben, müssen Sie sie zuerst wegwerfen Ihre Zigarettenschachtel im Müll. Es geht nicht darum, eine von zwei Zigaretten zu rauchen oder den Verbrauch schrittweise zu reduzieren, um Zigaretten zu sparen. Die elektronische Zigarette soll sie vollständig ersetzen. Dazu müssen Sie einige Änderungen am Dampfstrom oder an der Intensität des Rauches vornehmen, den Sie einatmen. Es besteht also die Möglichkeit, dass Sie zuerst husten und sich sagen, dass E-Zigaretten am Ende nichts für Sie sind. Ihre Willenskraft zu diesem Zeitpunkt wird daher von entscheidender Bedeutung sein, denn wenn Sie auf diesem Niveau Ausdauer zeigen, werden Sie den Kampf gegen den Tabak fast gewinnen.

Für einige Tage wird das Rauchen einer E-Zigarette seltsam und unangenehm erscheinen und Sie werden wahrscheinlich die traditionelle Zigarette vermissen. Aber nach 4 oder 5 Tagen sind Sie und Ihre Lunge an E-Zigaretten gewöhnt. Daher wird Tabak in Ihrem Leben nicht mehr vorhanden sein. Reduzieren Sie ab diesem Zeitpunkt den Nikotingehalt Ihrer E-Flüssigkeiten, bis Sie den Nikotingehalt in den E-Flüssigkeiten reduzieren. Da Ihr Körper nicht mehr von dieser Substanz abhängig ist, müssen Sie Ihren Verbrauch nur schrittweise reduzieren, was dann ein Kinderspiel ist.

Über den Autor

Administrateur